Spuren hinterlassen – die Malentwicklung

7. Mai 2024 18:30 - 20:45 Vertretungsstützpunkt Stolzenbergstr. 26 a 76532 Baden-Baden

Die Entwicklung des bildnerischen Gestaltens unterliegt ebenso wie das Laufen oder Sprechen einem Entwicklungsprozess. Noch bevor die Kinder motorisch in der Lage sind, einen Stift zu halten, haben sie Freude daran Spuren zu hinterlassen. Sie schmieren den Brei auf die Tischplatte und hinterlassen erste kreisförmige Spuren. Spiegel und Fensterscheiben laden sie gerade dazu ein, ihrem Bedürfnis nachzugehen und sich zu verwirklichen. Gemeinsam schauen wir uns die unterschiedlichen Phasen der Malentwicklung an. Welche Materialien eignen sich um die Kleinsten in ihrer Gestaltungsfreude zu unterstützen? Welche Rahmenbedingungen sind hilfreich um Raum für Kreativität zu schaffen?

Referierende:

Isabell Herzog-Schmitt

staatl. anerkannte Erzieherin, Fachkraft für Kinder unter 3 Jahren

Ticket-Art Preis Warenkorb